Der Ausflug
Die Route

Zurück zur Reise-Übersicht


Die Fotos

  • Meersburg am Bodensee
  • Füssen


  • Südtirol
  • Klausen
  • Bozen

  •   Ötzi,   the Iceman !

    Gardasee
  • Riva del Garda
  • Malcésine
  • Scaliger-Burg


  • Italienische Riviera
  • Am Strand
  • San Remo
  • Nobel und andere
  • Bussana
  • Bussana Vecchia

  • Französische Riviera
  • Monte Carlo
  • Nizza


  • Zurück zur Reise-Übersicht


    Gästebuch


    english
    spanisch


    Home


    Diese Seite einem Freund empfehlen




    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Klausen

    August 2002

    Entlang der Strecke über den Brenner-Paß Richtung Bozen liegen viele wunderschöne alte Ortschaften und Täler. Wir entschieden uns für 30 Minuten Pause von der Autobahn in Klausen. Der Name, dt. Klausen, ital. Chiusa, hat offensichtlich etwas mit „Schließen“ zu tun (lat. claudere = schließen, mittelhochdt. kluse = Sperre) und rührt von der besonderen Lage der Stadt im engen Tal an dieser seit alters her wichtigen Nord-Süd-Verbindung und seiner Rolle als Zollstation.

    Erstmals 1027 erwähnt lag die Stadt viele Jahrhunderte an der Grenze zwischen den Gebieten von Brixen und Trient. Von 1350 bis 1550 wurde in der Nähe ein Erzbergwerk betrieben. Um 1900 versuchte man sich vor allem mit Veranstaltungen zu Ehren Walthers von der Vogelweide einen Namen als Künstlerstadt zu machen.


      Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern


    Vorige Seite Nächste Seite