Home

Warum Moskau ?
Meine Moskau-Tipps
Die Metrostationen in kyrillischer Schreibweise
Moskau Links
Mit Moskau News Ticker
Bücherecke

Zurück zur Reise-Übersicht


Fotos 2000

Der Kreml
  • Kathedralen (1)

  • Kathedralen (2)

  • Kaputte Glocke

  • Putins Büro


  • Moskau von oben

  • Der schöne Platz

  • Am Manegenplatz

  • Die Tverskaja

  • Kitaj Gorod

  • Die neue Straße

  • Hotels

  • Ostankino Schloß und Turm
  • Auferstehung

  • Errungenschaften

  • Im Park

  • Politik ?

  • Die Ismailovo-Insel

  • Universität und
    Sperlingsberge


  • Bahnhöfe
  • Kasan

  • Jaroslawler
    und Leningrader

  • Weißrussischer,
    Rigaer und Kiewer



  • Fotos 2003
  • Neujungfrauen-
    kloster

  • Grabsteine


  • Schloß Kuskovo
  • Am See

  • Herrenhaus

  • Einsichten

  • Pavillons

  • Schloßgeister

  • Im Wald nebenan


  • Manegenplatz,
    Alexandergarten

  • Kutusowski Prospekt

  • Platz des Sieges

  • Symbole in Chimki

  • Spaziergang an
    der Tverskaja

  • Spaziergang in
    Kitaj Gorod

  • In der Metro

  • Park der Kultur

  • Alter Arbat

  • Taganka

  • Tschajkowski-
    Konservatorium

  • Berühmte Häuser

  • Ausblicke

  • Große Schwester
    an der Jausa

  • Entlang der
    Bolschaja
    Nikitskaja

  • Vjeschnjaki

  • Kyrillica



  • Zurück zur Reise-Übersicht



    Kiew


    Odessa


    Gästebuch


    Diese Seite einem Freund empfehlen


    Impressum


    spanisch







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?

  • Hotels

    ...... sind prinzipiell meistens ziemlich teuer.

    →   dann sollte man natürlich darauf achten, dass man wenigstens einen guten Gegenwert erhält !

    Die schöne Fassade des altehrwürdigen Hotels Metropol kennen wir aus einer Verfilmung des Romans "Doktor Schiwago" von Boris Pasternjak.

    Das Haus wurde zwischen 1899 und 1903 erbaut. Die Fassadenmalereien stammen von Michail Wrubel. Nach der Revolution residierten hier die frühen Sowjetregierungen. 1931 feierte hier Bernhard Shaw seinen Geburtstag.

    Trotz der genialen Lage am Teatralnij Projesd 1-4 zwischen Bolschoj-Theater und Rotem Platz ist es bei Übernachtunspreisen an die 400 US-$ jedenfalls kein Übernachtungstip für Low-Budget-Reisende. Wer jedoch dekadenten Luxus liebt, ist hier genau richtig !

    Aktuelle Preise und freie Suiten im Hotel Metropol checken und online buchen !



    Vergrößern
    Vergrößern Das Rossija gehört mit Übernachtungspreisen um 60 - 70 Dollar in guten renovierten Zimmern zu den günstigeren Angeboten. Trotz der Nähe zum Roten Platz liegt es aber für Fußgänger und Metro-Fahrer ein wenig ungüstiger als das Inturist.

    (Sorry, der Text oben stammt aus dem Jahre 2001. Das Rossija wurde im Jahre 2006 abgerissen.)
    Das schöne Hotel National, erbaut 1903, an der Tverskaja 1 mit Blick auf den Manegenplatz und den Kreml ist etwas für den anspruchsvollen Reisenden. Ab 300 Dollar. Vergrößern
    Vergrößern Das Hotel Ukraina liegt westlich der Innenstadt in der Nähe des Kiewer Bahnhofs. Es ist eine der Sieben Schwestern. So nennt man die sieben Hochhäuser im stalinistischen Zuckerbäckerstil, die den Rand der Moskauer Innenstadt säumen. Große Zimmer, gute Aussicht, annehmbarer Preis (ca. 100 Dollar).


    Das Art Hotel bezeichnet sich in seinem deutschsprachigen Prospekt als "Deutsche Oase in Moskau". Der Chef ist Deutscher, der Koch ist Deutscher und viele Angestellten sprechen perfekt deutsch.

    Das Haus wird vor allem von deutschen Geschäftsleuten besucht. Es liegt zwischen Zentrum und Flughafen direkt neben dem ZSKA-Stadion an der 3-ten Peschannaya-Straße im Bezirk Sokol. Nächste Metro: Sokol. In der Nähe gibt es riesige Parks.

    Die schönen Zimmer mit Sauna-Benutzung sind ab 120 Dollar zu haben. Tel.: (+7 095) 725 09 05 .

    Aktuelle Preise und freie Zimmer im Art-Hotel checken und online buchen !
    Vergrößern



    Vergrößern

    Vergrößern

    KEGELBAN ... im Hotel Beta. Die Hotels am Ismailovski Park sind gut ausgestattet mit preiswerten Restaurants, Kegelbahnen, Discos, Nachtclubs etc. .
    Die Hotels am Ismailovski Park sind ein annehmbarer Low-Budget Tip. Sie haben 30 Etagen, wurden für die Olympischen Spiele 1980 gebaut und heißen Alfa, Beta, Gamma, Vega. Gute Zimmer kosten zwischen 40 und 45 Dollar, für Bürger der GUS-Staaten die Hälfte.

    Die Metrostation Ismailovski Park ist nur wenige Meter entfernt. Es ist kein Problem auch nachts um 5 Uhr noch irgendwo eine Frikadelle für etwas über eine Mark zu kaufen.

    Wer kein Russisch spricht geht am besten zur Rezeption des Hotels Alfa. Etwas günstiger fährt man, wenn man sich von den Werbern ansprechen läßt, die überall in der Nähe der Hotels und der Metro zu finden sind. In den Hotels Beta, Gamma und Vega arbeitet jede Etage als eigenes Profit-Center und akquiriert die Gäste auf diese Art.


    So war das noch im Jahre 2000. Inzwischen kann man aber z.B. auch das Vega mit HRS online buchen:

    Aktuelle Preise und freie Zimmer im Hotel Vega Ismailovo checken und online buchen !


    Vorige Seite Nächste Seite © Claus Seyfried 2001.








    Anzeige
    Nach weiteren Hotels in Moskau suchen und online buchen