Home

Warum Kiew ?
Kiew-Tipps
Bücherecke


Zurück zur Reise-Übersicht

Die Fotos

Pecherska Lavra
  • Außen, am Eingang
  • Innen, die Kirchen
  • Die Klöster

  • Michailskoe-Kloster
  • Sophien-Kirche
  • Sophien-Platz
  • Marienpalast
  • Oper / Theater
  • Der Fluß
  • Funikular
  • Bootsfahrt auf dem Dnipro
  • Park am Dnipro
  • Das alte Stadion
  • Hidropark
  • Die goldene Pforte
  • Universität
  • Afghanistan
  • Noch mehr Krieg
  • Mutter Heimat
  • Andrejevski Usviv
  • Podil
  • Am Bessarabischen Markt
  • Khreschatik
  • Am Platz der Unabhängigkeit

    Fotos von der „Orangenen Revolution“

    Zelte nachts
    Zelte tags
    Maidan 22.12.04


  • Der neue Bahnhof
  • Bergarbeiter
  • Weihnachten
  • Al Capone und andere
  • Symbole
  • Fußball
  • Schriftproben
  • Dummenfang

    Freiluftmuseum Perovo
  • Windmühlen
  • Kirchen
  • Häuser
  • innen
  • Folklore

    Kharkov / Kharkiv
  • Die Stadt
  • Noch mehr Stadt
  • Sylvester

    Zurück zur Reise-Übersicht



    Moskau


    Odessa


    Gästebuch


    Diese Seite einem Freund empfehlen


    Impressum


    spanisch







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Al Capone und andere Lokale

    Das erste Foto ist aus dem Sportcafé „Planeta Sport“ am Anfang der Ulitsa Bohdana Chmelnitskovo, nur ein paar Meter vom Khreschatik entfernt. Zu den richtigen Tageszeiten kann man hier live die Fußballspiele aus den wichtigsten europäischen Ligen verfolgen: Spanien, England, Italien. Von 16:30 bis 18:15 Ortszeit ist die deutsche Bundesliga dran. So konnte ich im April 2001 erstmals hier in Kiew drei Bundesligaspielen live und synchron auf drei verschiedenen Monitoren zuschauen.

    Erik

    Die anderen Fotos sind aus der Discothek Al Capone in Podil, Nähe Kontraktova Ploscha. Ursprünglich eröffnet wurde das Al Capone von Erik. Erik dürfte einer der bekanntesten Deutschen in Kiew sein, heißt eigentlich Eckhard Aigner, stammt aus Chemnitz und ist schon seit vielen Jahren hier. Den Namen Eckhard wollte er seinen ukrainischen, englischen und amerikanischen Gästen zu Recht nicht zumuten, so also einfach Erik. Er hat schon viele Lokale eröffnet und wieder geschlossen. Den meisten war oder ist eines gemeinsam: der Eingang ist schwer zu finden. 2001 war er besonders fleißig: Neben Erik's Bierstube hatte er das Restaurant Höhle, den großen Musikclub Art-Club 44 am Khreschatik 44 und die Cocktailbar 111 nicht weit vom Bahnhof. Erik's Bierstube am Tolstoi-Platz, Ulitsa Krasnoarmiskaja 20a, ist ein wichtiger Treffpunkt der deutschen Gemeinde in Kiew. Trotzdem sind die Mehrzahl der Gäste aber keine Deutsche.


    Vergrößern

    Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern

    Vergrößern   Vergrößern



    Vorige Seite Nächste Seite